Vom 19.-22. September findet es zum allerersten Mal statt:
das Trainer Retreat Rappoltengrün. In einem wunderschönen Selbstversorgerhaus inmitten der herrlichen fränkischen Natur verbringst Du vier intensive Tage mit Gleichgesinnten:
Tagsüber Persönlichkeitsentwicklung, intensives Feedback auf Top-Niveau und Zusammenarbeit mit den anderen Ü40-Männern.
Abends Spaziergang, Austausch und gemeinsames Sitzen am Lagerfeuer, Körperübungen und Verabschiedungs-Ritual. 
Oft hat mir selbst ein naturnaher Boxenstopp mit einer authentischen Gruppe genau den Impuls gegeben, um mich selbst neu zu justieren und neue Ziele zu erreichen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig und bedeutungsvoll das sein kann.
Eine dichte und nahe Erfahrungsmöglichkeit:
Wir verzichten weitgehend auf Technik, Statussymbole, Schmuck und chice Kleidung.
Wir übernachten in 2 Schlafsälen, kochen zusammen und beginnen und beenden den Tag gemeinsam.

  • Du wünschst Dir  Begegnung in einem Selbstversorgerhaus in der Natur?
  • Du bist an Feedback interessiert, das sonst kaum zu erhalten ist?
  • Eine Erfahrung nur mit Männern sagt Dir zu?

Immer wieder haben meine Kunden gefragt, ob es etwas Gutes gibt speziell für Trainer und männliche Führungskräfte, um aus dem Alltag für eine gewisse Zeit auszusteigen und in der Natur zu sein. Eine Zeit für Entwicklung in einem starken Netzwerk mit Feedback auf höchstem Niveau. Weil ich solch ein Angebot nirgends finden konnte, habe ich es nun selbst aus der Taufe gehoben: Das Trainer Retreat Rappoltengrün. Wir sind nur 7 Teilnehmer, mehr nicht.
Hier muss keiner ums Nettsein buhlen, und eine Zeit lang kannst Du entspannt auf Statussymbole, Technik und ablenkenden Klimbim verzichten.
Vielleicht sieht man sich nie wieder, vielleicht auch doch. Jedenfalls darf man hier Klartext sprechen und ehrlich Rückmeldung geben und bekommen - geschützt in einer Männergruppe auf Augenhöhe.

Dieses wertvolle Feedback gibt es nur hier, im Trainer Retreat Rappoltengrün. Im Kontakt mit Vorgesetzten zählt meist etwas anderes, Kollegen wittern oft eher Machtkampf und Konkurrenz. Und auch Deine Mitarbeiter und Teilnehmer haben selten Interesse an ehrlichem, tiefem Feedbackgeben für Dich als Trainer und Führungskraft.

Ich selbst habe nach dieser Qualität immer wieder Ausschau gehalten:  in intensiver eigener Weiterbildung, in meinen beiden Berufsverbänden sowie in den Männergruppen, in denen ich selbst Verantwortung übernehme.
Gute Erfahrungen machte ich in Männer-Gruppen und Retreats, und immer wieder in meiner eigenen Pfadfindergruppe. Seit vier Jahrzehnten gehöre ich dieser Männergruppe an und verbringe mit genau den selben Menschen noch immer regelmäßig intensive Wochenenden und Entwicklungsabende: Du bekommst einen reflektierten, erfahrenen und gereiften Retreat-Leiter, der Tiefen durchstehen und Höhen genießen kann.

Dieses Trainer Retreat Rappoltengrün ist extra für Ü40-Männer konzipiert, die schon genügend Lebenserfahrungen mit den dazugehörigen Krisen und Erfolgen vorweisen können: Risiken eingehen, schnörkellos zum Punkt kommen, Einsamkeit aushalten und kraftvoll das eigne Potential leben - in Führung, als Trainer, als Mann! Dass wir in einer Männergruppe bleiben, berührt einen wahren Kern - und für Dich bedeutet das eine einzigartige Entwicklungs-Möglichkeit, die es sonst nirgends gibt.

Der Ort
Das Haus in Rappoltengrün besuche ich seit meiner Berliner Kindheit. Aus dem Nachbardorf kommen meine Eltern, und im Frankenwald habe ich in Familie und Pfadfindergruppe wichtige Reisen unternommen - Reisen mit dem Rucksack, Reisen als Trainer, Reisen zu mir selbst. Seit einigen Jahren verbringe ich jährlich einen Solo-Urlaub in Rappoltengrün zum Abtauchen und Einkehrhalten.
Der Ort selbst fördert bereits Deine intensive Teilnahme:
eine inspirierende Natur, wir übernachten gemeinsam im Schlafsaal oder im Zelt auf dem großen Grundstück. Duschen und WC werden gemeinschaftlich benutzt.
Um die Ordnung im Haus kümmern wir uns alle zusammen.
Holz- und Kohle-Ofen, Kochen auf dem Herd, Lagerfeuerplatz neben dem Haus.
Falls aus bestimmten Gründen nur eine externe Übernachtung auf eigene Kosten möglich ist, vermittle ich im Dorf "Nordhalben" gern ein Hotel. Den Inhaber kenne ich seit vielen Jahren. Sein Vater war ein Freund meines Vaters.

Vorbereitung
Damit Du von Deiner Zeit im Retreat maximal profitieren kannst, bereite ich mich seit vielen Jahren vor:

  • Retreat-Haus ist angemietet, ich kenne es seit vielen Jahren als Seminarbesucher
  • eigene Retreat-Erfahrung seit vielen Jahren
  • 3-jährige Teamdynamik-Ausbildung bei Prof. Dr. Armin Poggendorf: 3-tägige Workshops in der abgelegenen Natur der Rhön: Aufstellungsarbeit, Psychodrama, Soziometrie
  • Weiterbildung zum Motivations-Profiler (Spectrum Berlin)
  • Weiterbildung zum Entspannungspädagogen, Weiterbildung zum Fitness-Trainer (A-Lizenz), Business Coach (VIEL Hamburg)
  • Männertag 2023 mit Prof. Dr. Gerald Hüther
  • Natur-Reisen und Pfadfinder (ejw) seit 40 Jahren, Erfahrung als Outdoor-Trainer (bbw) und Erlebnistherapeut (KAP Institut) 
  • Jährlich Übernachtungen im Freien, Ausbildung 1. Hilfe (DRK), eine erfolgreiche Lebensrettung 
  • Leiten einer Männergruppe seit 4 Jahren, gekoppelt mit Natur und Musik auf dem Paul-Poser-Platz in Berlin-Frohnau (bekannt aus ARD, rbb, Tagesspiegel)
  • 3000 Tage Seminar-Erfahrung
  • mit 14 Jahren ins Berufsleben eingetreten, verheiratet seit 26 Jahren und 2 gemeinsame Kinder. 3 Patenkinder
  • Ehrenämter & soziales Engagement in Kirchengemeinde, Verein und Kultur-Klub

Mehr zu mir als Person kannst Du hier lesen.

Natur
Komm raus aus dem Hamsterrad und komm bei Dir an - inmitten der wunderschönen fränkischen Natur! Wir kochen und essen gemeinsam, schlafen im Schlafsaal oder im Zelt. Hautnahe Begegnungsmöglichkeiten warten auf Dich! Lass Dich ein auf Pausen-Spaziergänge, bei denen die inneren Prozesse weiterlaufen. Wald-Übungen und Rituale im Freien ergänzen die Arbeit im Seminarraum.

Das Naturerlebnis in dieser ganz speziellen Umgebung ist ein starker Motivator. Technikverzicht und frische Luft wirken sich positiv aus, und wir können in den Pausen gemeinsam spazieren, wandern und seelische Belastungen positiv ummünzen. 
Es gibt kleine Naturflüsse, einen alten Schiefer-Abbau und herrlich-einsame Wanderwege, die direkt hinter dem Haus beginnen. 

Wir haben vier Tage Zeit für intensives Feedback und Übungen zur Persönlichkeitsentwicklung. Übungen allein, die wir gemeinsam auswerten, Übungen zu zweit mit Deinem Lern-Buddy, der Dich auch in den Monaten nach dem Retreat begleiten kann. Und Übungen in der gesamten Gruppe, die Dich dauerhaft voranbringen.

Dabei wird es intensiv: Übernachtet wird im Schlafsaal (3 Räume stehen zur Verfügung), wir sind vom Aufstehen bis zum Einschlafen beisammen in einem einsam gelegenen Selbstversorgerhaus in der unberührten Natur Frankens, genauer: im kleinen Dorf Rappoltengrün.

Ich selbst kenne das Haus seit 40 Jahren und habe dort intensive Erlebnisse gesammelt und schon viele Feedback-Runden durchstanden und mitgelebt.

Intensiv wird es auch, weil der Einkauf Deiner Essenswünsche im Hintergrund erledigt wird. Gekocht wird dann gemeinsam, und wir essen gemeinsam - auch dabei läuft der Gruppenprozess weiter.

Jeder Morgen beginnt nach persönlichen Vorlieben freiwillig mit Gebet, Tai Chi, Yoga, Rückenübungen oder Spaziergang. Und am Abend können wir am Lagerfeuer sitzen, lachen, singen, essen und das Erlebte besprechen, Selbstironie probieren, Trauer ausdrücken, Lebensgeschichten erzählen. Beim Blick ins Feuer verhallt der Tag und wir kommen ganz am Schluss zur Ruhe.

Natürlich habe ich ein Set handverlesener Super-Übungen vorbereitet, doch der Inhalt im Trainer Retreat Rappoltengrün bist Du selbst: Deine Biografie, Dein Mannsein, alles was Du als Trainer und Führer mitbringst, kann hier hervorgeholt und angeschaut werden. Lass Dich auf echtes Feedback ein!

Um diese Ebenen geht es:

  1. ich mit mir selbst (Selbstreflexion, Biografiearbeit, Männerarbeit)
  2. ich im 1-zu-1 (Kommunikationsübungen, Feedback)
  3. ich in der Gruppe (Rollen, Fallstricke und Lösungen, Nonverbale Wirkung)


Ich führe dich durch ganz bestimmte Übungen, die ich selber seit vielen Jahren anwende und in Teilen selbst entwickelt habe. Meine Erfahrung ist langjährig und meine eigene Arbeit an mir selbst ehrlich und erprobt: davon kannst du maximal profitieren.
Ablauf der vier Tage
Donnerstag
Eintrudeln von 8 bis 12 Uhr, gemeinsam kochen, Seminar bis 20 Uhr, gemeinsames Abendprogramm
Freitag
6 Uhr Gesundheit (Sport, Spaziergang, Rückenübungen, etc.), 8 Uhr Frühstück, danach Seminar bis 20 Uhr, gemeinsames Abendprogramm
Samstag
6 Uhr Gesundheit (Sport, Spaziergang, Rückenübungen, etc.), 8 Uhr Frühstück, danach Seminar bis 20 Uhr, gemeinsames Abendprogramm 

Sonntag
6 Uhr Gesundheit (Sport, Spaziergang, Rückenübungen, etc.), 8 Uhr Frühstück, danach Seminar, Mittagessen um 12, Abfahrt bis 14 Uhr


Wir haben im Haus ein paar hundert Quadratmeter zur Verfügung. Rund um das Haus nutzen wir ungefähr 6000 Quadratmeter für Übungen und Entspannung. Wir sind vom Wald umgeben, so dass wir zusätzlich viel Platz für die innere Entwicklung haben.

Damit dieses Event keinen kalt lässt, sondern wirklich eine bedeutende Entwicklungsmöglichkeit für Dich bedeuten kann, nehme ich nur sieben Teilnehmer pro Retreat an. Du bist willkommen, wenn du bereit bist, Dich wirklich drauf einzulassen und diese Zeit für Deine Entwicklung zu nutzen. Im Vorgespräch können wir herausbekommen, ob es das richtige für Dich ist. 

Im Vorfeld erhältst Du mein Buch "Klingenfänger" mit Reflexions-Anregungen als pdf, mp3-Dateien, eine persönliche Einstimmungsaufgabe sowie einen Online-Test zur freiwilligen Teilnahme.
Dadurch kommst Du gut vorbereitet in Rappoltengrün an. Parkplätze sind genug vorhanden, die Anreise ist auch per Bahn und ÖPNV möglich. Ich unterstütze gern, falls ein persönlicher Transfer gewünscht wird.

Live in Rappoltengrün nimmst Du an dem Retreat teil, das von mir geleitet wird. Neben Dir kommen sechs weitere Teilnehmer. Fürs Essen ist gesorgt: Du nennst Deine Essenswünsche, und genau so wird es eingekauft sein. Das Kochen und Essen ist dann gemeinsame Sache! Weitere Inklusiv-Leistungen sind z.B. die Übernachtungen im Schlafsaal (im Schlafsack) oder Zelt (Equipment selbst mitbringen) sowie die Nachbetreuung in 3 Online-Formaten. 

Es ist nichts für Dich, wenn...
Du einfach eine lockere Zeit in der Natur haben möchtest und eher als Zuschauer konsumieren möchtest. Wenn Du Dominanzstreben hast, das sonst nicht zur Geltung kommen kann oder wenn Du nicht voll gesund bist, gehe besser woanders hin. Das Trainer Retreat ist auch nichts für Dich, wenn es Dir sehr schwer fällt, Dich Fremden gegenüber zu öffnen.
Wir werden zu acht eine großartige Zeit haben, wenn Du Dich öffnest, auf Statussymbole und Technik für ein paar Tage verzichten kannst und einen echten Entwicklungsschritt machen möchtest! Wir lassen den Klimbim links liegen und begegnen und ohne Titel, Maskentragen und Alltagsgehabe. Alles andere wird ausgehandelt in den Feedback-orientierten Übungen.
Ich bringe mich voll ein, und Du profitierst von meinen intensiven Erfahrungen in der Gestaltung von solch einer einzigartigen Entwicklungs-Möglichkeit.

Hier bekommst Du das pdf-Dokument zum Trainer Retreat Rappoltengrün mit Detail-Infos zu allen Rahmenbedingungen:

  • Vorbereitung und Unterlagen (Befragung, Persönlichkeitstest, Buch als pdf, mp3-Dateien),
  • Anreise und Ablauf, 
  • Unterbringung, 
  • Essensbestellung und gemeinschaftliches Kochen, 
  • Bewegungs- und Körperübungen, 
  • Nachhaltigkeits-Konzept und Umweltbewusstsein, 
  • Qualitäts-Kriterien, 
  • Gruppenregeln, 
  • Auflistung aller Leistungen,
  • Bezahl-Bedingungen

[wird in Kürze eingepflegt]

Investition: 799 €
Inklusivleistungen: Seminardurchführung, Essens- und Getränkeeinkauf gemäß Teilnehmerwunsch, Medien, 3 Online-Formate im Nachgang.

Ablauf:  Unverbindliches Vorgespräch, Vertrag in dem Du die Regeln akzeptierst und Deine Gesundheit bestätigst, Vorab-Kommunikation (Unterlagenversand s.o.), Durchführung, Auswertung, 3 Online-Formate in Oktober/November/Dezember 2024 zur Integration, lebenslange Gemeinschaft wenn gewünscht. 

Bewirb Dich jetzt um einen Platz im
Trainer Retreat Rappoltengrün!

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Alle Termine bis 2027

 
Trainer Retreat Rappoltengrün (4 Tage)
+ Frühbucherpreis für alle Termine nur noch gültig bis 31.12.2023 -->  699 Euro
+ maximal 7 Teilnehmer pro Retreat
+ Umfangreiche Vor- und Nachbereitung
19.-22. September 2024 (TRR01)
18.-21. September 2025 (TRR02)
23.-24. September 2025 (TRR03 = kleines Retreat, 499 Euro)
*2025 kaufe ich ein eigenes, zusätzliches Haus in Rappoltengrün, der Durchführungsort bleibt jedoch derselbe*
10.-13. September 2026 (TRR04)
17.-20. September 2026 (TRR05)
24.-27. September 2026 (TRR06)
01.-04. Oktober 2026 (TRR07)

Trainer Retreat Potsdam (2 Tage)
+ Frühbucherpreis bis 31.12. nur 399 Euro
+ maximal 4 Teilnehmer
+ Umfangreiche Vor- und Nachbereitung
17.-18. Oktober 2024 (TRP01)
24.-25. Oktober 2024 (TRP02)

Trainer Retreat Dresden (2 Tage)
+ Frühbucherpreis bis 31.12. nur 399 Euro
+ maximal 4 Teilnehmer
09.-10. Oktober 2025 (TRD01)